Unsere liebsten Dirndl

Hier möchten wir Ihnen unsere liebsten Dirndlhersteller kurz vorstellen:

Bei Anno Domini verbindet Inhaberin und Designerin Christine Weber mit viel Gespür für Farben und Details traditionelle Schnitte und Stoffmuster mit neuen Trends unter der Philosophie “Der Wert des Alten und die Lust am Neuen”.

GottseiDank ist eine junge Münchner Dirndlfirma die sich von alten Stoffen, Mustern und Schnitten aus dem Voralpenland inspirieren lässt. Ihr Credo ist es ein Trachtengewand herzustellen, das historischen Ansprüchen und gleichzeitig einer heutigen urbanen Gesellschaft gerecht wird.

Der Familienbetrieb Otto Hofer fertigt seit 1952 in Grassau am Chiemsee und legt Wert auf die Schönheit des Handwerks und der Tradition. Mit den Chiemgauer Dirndln möchte die Firma Hofer die Werte von Natürlichkeit, Bodenständigkeit, Identität und Qualität weitergeben.

Die liebevoll gestalteten Dirndl von Krüger Feelings und Krüger Madl überzeugen durch frische Farben, moderne Schnitte und ihre Passform.

“A jeder kennt Sie, die Dirndl von Spieth & Wensky” Die fetzigen Dirndl von Spieth & Wensky aus Obernzell bei Passau begeistern besonders die jüngeren Trägerinnen und sind von keinem Volksfest mehr wegzudenken.

Die Dirndl von Sportalm spiegeln das besondere Lebensgefühl von Kitzbühel wieder und begeistern die Kunden mit hoher Qualität, extravagantem Design und Liebe zum Detail.

Ein Wenger Dirndl ist der Klassiker unter den Dirndln. Ob schlicht oder aufwendig gestaltet, geblümt mit Karoschürze oder elegantes Seidendirndl, beim Wenger findet jede Frau genau das Dirndl, welches zu ihr passt.

Tostmann Trachten aus Seewalchen am Attersee legt großen Wert auf höchste Qualität, zeitloses, einzigartiges Design und “Made in Austria”. Frau Dr. Gexi Tostmann, die das Familienunternehmen von Ihren Eltern übernahm und Tostmann Trachten heute gemeinsam mit Ihrer Tochter Anna Tostmann führt, lebt für die Tracht und antwortet auf Fragen, wieviele Dirndl sie selbst besitzt mit: “Ich kann an jedem Tag des Jahres ein anderes Dirndl anziehen”.